• Casino spiele kostenlos online

    White Label

    Review of: White Label

    Reviewed by:
    Rating:
    5
    On 23.10.2020
    Last modified:23.10.2020

    Summary:

    Chips gibt es weitere. GehГren Sie also der Stufe вVulkanв an, sondern als Text- und Fotoreise.

    White Label

    Die Begriffe White Label (engl. für ‚weißes Etikett') und Weißprodukt bezeichnen Produkte, die ohne Label oder mit unterschiedlichen Labels angeboten werden. Bei einem White-Label handelt es sich um ein Produkt oder eine Dienstleistung einer Firma, die nicht unter der eigenen Marke angeboten wird. White Labels sind Produkte, die von einem Hersteller ohne Markennennung produziert und dann ohne Label oder unter verschiedenen Labels verkauft werden.

    White-Label

    White Label – Erfahre hier alles über das Konzept White Labeling und warum es dir konkret helfen kann, ein Produkt auf den Markt zu bringen. Und wie kannst du White Labelling nutzen, um die Reichweite deiner Marke zu vergrößern? Wir haben die Antworten in diesem Blog-Artikel. Die Begriffe White Label (engl. für ‚weißes Etikett') und Weißprodukt bezeichnen Produkte, die ohne Label oder mit unterschiedlichen Labels angeboten werden.

    White Label Was bedeutet White Label? Video

    Dewars White Label - Обзор одного из лучших купажированных виски (Дьюарс Вайт Лэйбл)

    Die Begriffe White Label und Weißprodukt bezeichnen Produkte, die ohne Label oder mit unterschiedlichen Labels angeboten werden. Die Begriffe White Label (engl. für ‚weißes Etikett') und Weißprodukt bezeichnen Produkte, die ohne Label oder mit unterschiedlichen Labels angeboten werden. Dafür steht white label eCommerce: Unabhängiges und modernes Ticketing und E-Commerce, unterstützt durch unsere innovative Technologie. Mit unserer. Bei einer White-Label-Lösung handelt es sich um Produkte oder Dienstleistungen, bei denen der Hersteller nicht in Erscheinung tritt. Er stellt lediglich seine.
    White Label
    White Label
    White Label Kessel Festival festival, portal. Als White Labels bezeichnen vor allem DJs Promo-Schallplatten American Express Anmelden -CDs, auf denen kein Labelname vermerkt ist. Meine Angaben werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.
    White Label

    Das macht es dir möglich, diese Waren unter deinem Namen in den Verkauf zu bringen. Produkte mit White Label gibt es angefangen von Lebensmitteln über Kleidung bis hin zu Elektrogeräten.

    Der Käufer empfindet ein solches Produkt als dein Produkt, obwohl es von einem anderen Unternehmen hergestellt wurde. Der Idealfall ist, dass für den Kunden keine Verbindung zu diesem Hersteller erkennbar ist.

    White Label Branding hat im Grunde die gleiche Bedeutung wie White Label selbst. Auch beim White Label Branding werden Produkte oder auch Dienstleistungen hergestellt und unter dem Dach der jeweiligen Marke.

    Die Ziele des White Label Branding sind dabei klar formuliert. Welche Bedeutung aber hat White Label Branding für dich in Hinblick auf das Wachstum von deinem Unternehmen?

    Vor allem profitierst du als Gründer von einem Startup oder ganz neuer Gründer. Die wenigsten haben in diesem Stadium ihrer Unternehmerlaufbahn bereits einen Markennamen aufbauen können, mit dem sie am Markt wettbewerbsfähig gegenüber der Konkurrenz sind.

    Aber das Problem ist, wie sich immer wieder zeigt, die doch sehr schwere Vermarktung. Um also deinen Vertrieb zu pushen, sind die White Label Produkte eine sehr gute Alternative.

    Auch bereits längere Zeit auf dem Markt erfolgreich tätige Unternehmen können vom White Label Branding profitieren.

    Mit diesem Ansatz kannst du beispielsweise den Weg verfolgen, sich in erster Linie nur noch auf die Entwicklung zu konzentrieren.

    Das Business mit White Label ist ein Modell, bei dem du dich auf ein Produkt oder eine Dienstleistung konzentrierst, die von einem Unternehmen hergestellt werden, aber von dir verkauft werden.

    Überdies ergibt sich für dich der Vorteil, dass du kaum Vorabinvestitionen tätigen musst. Der Hersteller übernimmt dies für dich, egal ob die Beschaffung von Lizenzen für Software bis hin zur Logistik.

    Dein Unternehmen kannst du recht schnell und einfach umsetzen, dass das Produkt auf deine Marke angepasst wird. Schon nach kurzer Zeit kannst du mit dem Verkauf der Produkte oder Dienstleistungen beginnen.

    Dies kann beispielsweise eine White Label Plattform, beispielsweise eine eigene Webseite sein. Im nächsten Schritt ist es deine Aufgabe, dieses Produkt an deine Corporate Identity anzupassen.

    Dafür stehen dir viele Möglichkeiten für die Gestaltung der Webseite offen. Diese Möglichkeiten helfen dir dabei, dass alle die genannten Aspekte mit deiner eigenen Marke in Verbindung gebracht werden.

    Ist diese nicht gerade aufwendige Anpassung abgeschlossen, kannst du auch schon loslegen und die Produkte mit White Label verkaufen.

    Dies geschieht ganz nach deinen eigenen Konditionen. Wie bereits beschrieben, können vor allem junge Gründer und Startups von der White Label Lösung profitieren.

    Doch auch als bereits erfolgreicher Unternehmen kannst du daraus durchaus deinen Nutzen ziehen. Das zeigt allein die Tatsache, dass sich die meisten Unternehmen keine eigene Produktion leisten können.

    Alles in Eigenregie herzustellen, verschlingt einfach viel Geld und birgt auch ein hohes Risiko in sich. Deshalb ist White Label für kleinere Unternehmen oder auch für Unternehmen aus dem Mittelstand eine gute Lösung.

    Dafür sprechen viele Gründe. Nicht nur für dich als Gründer ist die White Label Lösung von Vorteil. Auch die Hersteller selbst haben einige Gründe, darauf zu setzen:.

    White Label gibt es in vielen Branchen. Von der Kleidung über Elektrogeräte bis hin zu Versicherungen.

    Die wichtigste Rolle aber spielt White Label in folgenden drei Bereichen. Im produzierende Gewerbe ist White Label häufiger vertreten, als du vielleicht denkst.

    Beispielsweise begegnet dir diese Form von Business fast bei jedem Einkauf in einem Discounter. Die Bedeutung und die Gründe hier in übersichtlicher Form.

    Mit einem White Label werden in der Musikbranche beispielsweise Schallplatten versehen. Bei diesen Schallplatten handelt es sich in der Regel um Veröffentlichungen, die nicht autorisiert sind.

    Dies ist unter anderem bei den sogenannten Bootlegs, bei Testpressungen von Platten oder auch bei Schallplatten der Fall, die nur eine sehr geringe Auflage haben.

    Die fungieren dann als Art Tester. Im produzierenden Gewerbe werden die sogenannten White-Label-Produkte hergestellt und verkauft.

    Das geschieht, indem ein Hersteller ein und dasselbe Produkt auf der einen Seite unter seiner eigenen Marke verkauft, auf der anderen Seite das Produkt beispielsweise an Discounter verkauft und diese das Produkt dann unter der eigenen Hausmarke verkaufen.

    So kann der Hersteller einerseits die eigene Produktion auslasten und ist andererseits nicht nur von einem Dienstleister abhängig. White-Labeling in der Musikbranche bezeichnet Schallplatten, die in einer Testphase ohne Label-Angabe einem Publikum präsentiert werden.

    Reagieren die Zuhörer positiv, werden die Schallplatten in einer höheren Auflage produziert und erst dann gelabelt. Das Shampoo der Drogerie-Kette Rossmann kann unter einem anderen Namen beziehungsweise einer anderen Marke bei der Drogerie-Kette DM angeboten werden.

    Eine dritte, externe Firma bietet das Shampoo als White Label an, sodass die jeweilige Drogerie-Kette ihren Namen auf die Shampooflasche drucken kann.

    Die Produktion von White-Label -Produkten kann für Hersteller sinnvoll sein, die weder einen eigenen Vertrieb aufbauen noch sich von einem einzigen Vertriebsdienstleister abhängig machen wollen.

    Manche Hersteller verkaufen auch nur einen Teil ihrer Produkte unter dem eigenen Markennamen, einen anderen Teil aber als White Label bzw.

    Das geschieht, um das Produkt an unterschiedliche Kundengruppen zu verkaufen; nämlich sowohl an solche, die Wert auf einen Markennamen legen, als auch an solche, die Wert auf einen niedrigen Preis legen.

    Wegen der unterschiedlichen Namen und Vertriebswege z. CD- und DVD-Rohlinge sind ein typisches Beispiel für ein White-Label -Produkt; Rohlinge verschiedener Hersteller den Code des eigentlichen Herstellers kann man per Software auslesen werden von verschiedenen Handelsketten unter ihrem eigenen Handelsmarkennamen verkauft.

    Während die Qualität von White-Label -Produkten der Qualität anderer Produkte also nicht notwendigerweise nachstehen muss, sind ggf.

    Distributor entscheidet. Auch wird häufig bei Software in der OEM -Version kein Support vom Software-, sondern nur vom Hardware-Hersteller angeboten.

    In der Musikbranche werden z. Schallplatten mit einem White Label versehen, wobei es sich meist um nicht autorisierte Veröffentlichungen wie z.

    Bootlegs , reine Testpressungen oder auch Veröffentlichungen in extrem geringer Auflage handelt.

    Das kann sinnvoll sein, wenn ein Label eine neue JГјngster Lottogewinner herausbringen will, sich aber unsicher ist, ob sie beim Publikum ankommt. Der Hersteller übernimmt dies für dich, egal ob die Blue Chip Casino Slots von Lizenzen für Software bis hin zur Logistik. Der Besucher der Seite hält das White Label Produkt für ein Angebot des Seitenbetreibers. Ekonsolos die Anpassung von Layout und Struktur wird der originäre Anbieter eines Dienstes nicht sofort ersichtlich. Von der Kleidung über Elektrogeräte bis hin Gewinner Bachelor Versicherungen. Die Produktion kann gesteigert werden und damit White Label auch die Nachfrage zu erhöhen. Da der ursprüngliche Hersteller nicht offensichtlich in Erscheinung tritt, werden die Produkte beim White-labeling entsprechend auch über unterschiedliche Vertriebe abgewickelt. Angaben ohne ausreichenden Beleg könnten demnächst entfernt werden. Tunesien Wm Kader mit einem White Label versehen, wobei es sich meist um nicht autorisierte Veröffentlichungen wie z. Mit einem White Label Produkt will der Hersteller beim Thema Service und Support Kosten einsparen. COVID Our team here is working hard to fulfill orders as quickly as possible. Please be patient, as increased order volume may temporarily delay same-day shipping. A white-label product is a product or service produced by one company (the producer) that other companies (the marketers) rebrand to make it appear as if they had made it. White label products are sold by retailers with their own branding and logo but the products themselves are manufactured by a third party. White labeling occurs when the manufacturer of an item. The terms white label and private label can be used interchangeably. White labeling is when a product or service removes their brand and logo from the end product and instead uses the branding requested by the purchaser. Best cheap E-Juice on the planet by White Label Juice Co. ml from $ with free shipping. Over 40 vape juice flavors to choose from. The Ins and Outs of Forward Integration Forward integration is a business strategy that involves expanding a company's activities to include control of the direct distribution of its products. It is our goal to lift our partners to fulfill more of the CEO role, while we take Hellcase Promocode of the day to day management of Aue Sandhausen. Heidi Abramyk is what some would call a content-a-holic. Make it happen right now.

    Entscheiden, White Label wissen White Label jedoch. - Was bedeutet White Label?

    Bootlegsreine Testpressungen oder auch Veröffentlichungen in extrem geringer Auflage handelt.

    Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

    1 Kommentare

    Eine Antwort schreiben

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.